Literatur

Sämtliche Literatur und DVDs zu den verschiedenen Themengebieten von Polarity wie Chakratherapie, Transformatorische Übungen, Energiemassagen  finden Sie im Polarity Verlag http://polarity-verlag.de/

 

Das Handbuch für Energiemassagen für Laien und Profis.

Hier finden Sie alle Griffsequenzen zu den unterschiedlichsten Themen wie:

Haut, innere Organe, Schulter- und Nackenprobleme, Entspannung, Ängste lösen…. und wunderbare Massagen für Kinder zur liebevollen Unterstützung ihrer Entwicklung. Sie brauchen nur Ihre beiden Hände und los geht es. Seien sie mutig und probieren Sie die wunderbare sanften Massagen aus. Sie werden begeistert sein!

Hier können Sie das POLARITY HANDBUCH direkt downloaden KLICK

 

 

Inkarnationsarbeit aus völlig neuer Sicht. Eine durch und durch spannende, handfest, ideologie- und religionsfreie Lektüre. Menschenbildung.

Reinkarnationsarbeit aus neuer Sicht. Mit der in diesem Buch beschriebenen Inkarnationsarbeit kann „(… ) ein Mensch verstehen, dass er von Anfang an vollkommen ist. Was er tun kann ist, das Bewusstsein davon zu erlangen“. Und das nicht irgendwann- sondern Jetzt!

Eine Eine Kurzbeschreibung zum Buch: Der Text ist von einer enormen Tiefe und Komplexität und kommt gleichzeitig ganz leichtfüßig daher.
Er ist sowohl für den Neuling, als auch für den Inkarnationserfahrenen geeignet.
Der Leser lernt anhand verschiedener, spannender Erfahrungsberichte und Beispiele aus der praktischen Inkarnationsarbeit nach Frauke und Wilfried Teschler verschiedene Arten von Inkarnationen und ihre konkreten Auswirkungen für den Menschen kennen.
Die einmalige, hier vorgestellte Arbeit des Lösens von Anbindungen an Inkarnationsmuster, die dem Menschen heute „im Fleisch“ sitzen, wird schlüssig und nachvollziehbar dargestellt.
Als Leckerbissen gibt es ein außergewöhnliches „Interview“ mit Klaus Störtebeker. Das ist für Menschen, die wissen wollen “wie es wirklich war” von besonderer Brisanz.

„Jetzt, Raum und Zeit
[jɛtst, ʀaum ʊnt tsa:it]

Da der Mensch das Jetzt nur bedingt ertragen kann, will er mehr.
Er begibt sich in Zeit und Materie und schafft sich immer wieder in neuen Formen, mit neuen Inhalten.
Hört er damit auf, findet er Stille.“

Zitat, Frauke & Wilfried Teschler: Der ewige Mensch  zum download KLICK

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.